UNSERE YOGA-STILE

VINYASA-YOGA

…stammt aus der Tradition von T. Krishnamacharya. Es ist ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem verschiedene Körperhaltungen vom Atem geführt fließend ineinander übergehen. Eine Yoga-Stunde beinhaltet typischerweise neben fordernden Elementen und Anspannung immer auch Meditatives und Entspannendes.

Julia steht einer weiten vorgebeugten Grätsche auf einer rosa Matte. Im Hintergrund ist eine rosa Wand, davor stehen ein paar Schnittblumen in einer Vase, die verschwommen erkennbar sind, der Boden ist aus Holz, der Raum hell. Man sieht durch die Vorbeuge nur ihren Hinterkopf.
Julia liegt in Rückenlage in einem Aerial-Tuch vor einer weißen Wand. Sie hat die Hände unter dem Rücken verschränkt, die Füße und der Kopf schauen aus dem Tuch.

AERIAL-YOGA

… bietet Dir eine spielerische Art des Yoga. In einem Tuch an der Decke hängend hast Du die Möglichkeit Asanas (Yoga-Haltungen) neu kennenzulernen und in intensiven Kontakt mit der Schwerkraft zu treten. Die Schwerelosigkeit, die Dir das Tuch ermöglicht, lässt Dich mit Mut und Vertrauen loslassen.

YIN-YOGA

…ist für alle, die sich entspannen wollen! Es lässt Dich komplett zur Ruhe kommen und ist somit die perfekte Ergänzung Deiner regelmäßigen Vinyasa Yoga-Praxis. Im Yin-Yoga bist Du eher passiv. Der Fokus liegt auf den tiefen Schichten Deines Körpers, wie Bindegewebe und Faszien, die durch das längere Halten der Positionen erreicht und gelöst werden.

Julia liegt auf dem Rücken in einem Twist auf dem Holzboden. Das Bild ist direkt über ihr aufgenommen, sodass man nur den Holzboden sieht. Ihre Haare liegen auf dem Boden wie Spaghetti.
Julia sitzt auf einer rosa Matte in einem meditativen Sitz. Im Hintergrund ist eine rosa Wand, davor stehen ein paar Schnittblumen in einer Vase, die verschwommen erkennbar sind, der Boden ist aus Holz, der Raum hell. Sie hat die Augen geschlossen. Das Bild ist durch eine Zimmerpalme, die verschwommen vor hier steht, aufgenommen.

HATHA-YOGA

…bedeutet bei uns, dass wir einfache, sanfte Flows und statische Haltungen, in denen der Atem uns begleitet, üben. Im Vordergrund steht, Deinen Körper, Deinen Atem und Dich selbst besser kennenzulernen und ein feines Gespür dafür zu bekommen, was Dir wirklich entspricht und guttut.

EXPERIMENTAL TUESDAY

…ist unser wechselndes Special-Format. Hier bieten wir Euch regelmäßig neue, andere und spannende Themen über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen an. Mehr Infos dazu findest Du hier.

Julia steht vor einer rosa Wand. Der Raum ist hell. Sie hat die Augen geöffnet und schaut lächelnd nach rechts aus dem Bild heraus. Man sieht sie von schräg hinten bzw. leicht seitlich. Sie hat ihre Handflächen auf dem Rücken aneinandergelegt.
Julia liegt auf dem Bauch in eine Kobra angehoben auf einer rosa Matte. Im Hintergrund ist eine rosa Wand, davor stehen ein paar Schnittblumen in einer Vase, die verschwommen erkennbar sind, der Boden ist aus Holz, der Raum hell. Vor ihr steht ein Mac. Sie hat die Augen geschlossen; ihr Gesichtsfeld ist Richtung Mac gerichtet.

ONLINE-YOGA

…bieten wir Euch für vereinzelte Klassen an. Wenn für eine Klasse eine online-Übertragung angeboten wird (das sind die Klassen im Kursplan mit einem Monitor in der rechten oberen Ecke) benötigst Du Zoom (kostenlos) in der neusten Version. Du klickst auf die Klasse und folgst dann den weiteren Buchungsanweisungen und übst dann von wo aus Du magst mit uns.

PILATES

…ist eine ganzheitliche, sanfte und effiziente Trainingsmethode, um die Muskeln zu stärken und die Beweglichkeit zu fördern. Das Pilates-System bedient sich den Pilates-Prinzipien, wonach wir im Rhythmus unserer Atmung zentriert, kontrolliert, präzise und konzentriert in einen Bewegungsfluss kommen, der aus einer starken Körpermitte fließt.

Julia sitzt locker auf einer rosa Matte. Im Hintergrund ist eine rosa Wand, davor stehen ein paar Schnittblumen in einer Vase, die verschwommen erkennbar sind, der Boden ist aus Holz, der Raum hell. Sie hat die Augen geöffnet und schaut lächelnd nach rechts aus dem Bild heraus. Auf ihrer Matte liegen Yogahilfsmittel (Blöcke, Decke, Gurt, Bolster).