„Lebe, als würdest Du morgen sterben, lerne, als würdest Du ewig leben.“


(Mahatma Gandhi)

Vinyasa-Yoga

Vinyasa-Yoga stammt aus der Tradition von T. Krishnamacharya. Es ist ein körperlicher, dynamischer und intensiver Yoga-Stil, in dem verschiedene Körperhaltungen vom Atem geführt fließend ineinander übergehen. Eine Yoga-Stunde beinhaltet typischerweise neben fordernden Elementen und Anspannung immer auch Meditatives und Entspannendes, so dass der Mensch als Ganzes, mit Körper und Geist, mit all seinen Gaben und Grenzen, berücksichtigt wird. Somit stärkt und flexibilisiert Yoga nicht nur Deinen Körper, sondern auch Dein seelisch-geistiger Ausgleich wird gefördert und Dein Bewusstsein geschult.

Aerial-Yoga

Aerial-Yoga bietet Dir eine frische und sehr spielerische, sinnliche Art des Yoga. In einem Tuch an der Decke hängend hast Du die Möglichkeit Asanas (Yoga-Haltungen) neu kennenzulernen und in intensiven Kontakt mit der Schwerkraft zu treten. Die Schwerelosigkeit, die Dir das Tuch ermöglicht, lässt Dich mit Mut und Vertrauen loslassen. Ob nur mit Tuch oder in Kombination mit der Yoga-Matte am Boden: Eine Aerial-Yoga-Stunde übt Körper und Geist. Einige Asanas sind mit Hilfe des Tuches leichter einzunehmen, da Dein Körpergewicht getragen wird. Dennoch werden viele Muskelgruppen sehr intensiv geübt, so dass Deine Körperspannung sowie Deine Balance verbessert werden. Wenn Du bereits Yoga-Erfahrung hast, eröffnet Dir Aerial Yoga oftmals völlig neue Aspekte einer Asana und lässt Dich diese besser verstehen. Ob befreites Schaukeln oder zurückgezogenes Eindrehen in das Tuch: Aerial-Yoga hat etwas Behütendes und bietet Dir einen sehr tiefen Kontakt mit Dir selbst! Probier’s!

Yin-Yoga

Für alle, die sich entspannen wollen! Im Gegensatz zu kraftvollen und sehr Yang-lastigen Yoga-Stilen (wie z.B. Vinyasa-Yoga), lässt Dich Yin-Yoga komplett zur Ruhe kommen und ist somit die perfekte Ergänzung Deiner Yoga-Praxis. Im Yin-Yoga bist Du eher passiv. Der Fokus liegt auf den tiefen Schichten Deines Körpers, wie Bindegewebe und Faszien, die durch das längere Halten der Positionen erreicht und gelöst werden. Dadurch erhöht sich Deine Flexibilität und Anspannungen werden gelindert (Open Level).

Yoga - Stress-release-class

In diesem Kursformat übst Du, entstandene Verspannungen zu lösen und Dich auszugleichen. Du kräftigst und entspannst Dich und schöpfst so Kraft und Energie für die Anforderungen Deines Alltages. Durch spezielle Asanas (Körperhaltungen), Atemtechniken und geführte Meditationen lernst Du Dich selbst besser zu verstehen, stärkst Dein Selbstbewusstsein und lernst hieraus Grenzen zu setzen und auch mal „Nein“ zu sagen (Open Level).

Glücklicher Rücken-Yoga

Dieser Kurs hilft Dir bei der Kräftigung, Mobilisierung und Dehnung der Rücken-Muskulatur. Du kannst diesen Kurs sowohl präventiv besuchen oder auch bei akuten/chronischen Rückenbeschwerden (offene für alle - Vorkenntnisse nicht erforderlich). Fundiert und im variantenreichen Vinyasa-Stil machst Du mit dieser Stunde Deinen Rücken glücklich!