Yoga ist für mich wie ein Zuhause, ein Gefühl von Geborgenheit und Angekommen sein. Achtsamkeit ist für mich eine Lebensweise, die es mir erlaubt wertfrei mit mir, anderen und der ganzen Welt zu sein.

Dieses Gefühl möchte ich Dir in meinen Stunden vermitteln und Dich einladen zu experimentieren, Neues zu entdecken, Dich zu bewegen und Ruhe zu finden.

Wenn ich nicht unterrichte, helfe ich Menschen zu mehr Teilhabe und Selbstbestimmtheit. Inklusion und Barrierefreiheit sind mir daher eine Herzensangelegenheit. Daher versuche ich auch meine Stunden so zugänglich und bedürfnisorientiert wie möglich zu gestalten.

- ein Yoga für alle -

Ich unterrichte Aerial, Yin, Vinyasa, Hatha und restoratives Yoga sowie KinderYoga. Meine Yogalehrerausbildung habe ich 2019 in Rishikesh bei Fusion Yoga India absolviert. Es folgten diverse Weiterbildungen unter anderem ein “Yoga for all” Teacher Training.