Yoga -Lehrerin, wenn mir das vor 10 Jahren jemand erzählt hätte, ich hätte ihm vermutlich nicht geglaubt und doch ist das, was noch vor einigen Jahren so fern lag nun eine nicht mehr wegzudenkende Leidenschaft in meinem Leben geworden und wenn ich eins mitgenommen habe auf diesem kleinen Stückchen Yoga-Weg, das ich bisher gehen durfte, dann dass man immer offen für Veränderung und Entwicklung sein sollte.

Nachdem ich in einem Fitnessstudio in meinen ersten „Yoga-Kurs“ gestolpert bin, fasziniert von der Schönheit und Eleganz der Bewegungen, war meine Neugierde geweckt. Als Kind zweier Physiotherapeuten wollte ich mehr wissen über Ausrichtung und Wirkung der einzelnen Positionen, die mich aus jeder Yoga-Stunde mit diesem guten Gefühl herauskommen ließen.

Man sagt ja, jeder bekommt den Lehrer, den er braucht und glücklicherweise bin ich Ausbildern begegnet, die sowohl meinen Spaß, meine Neugierde und meine Lust am Ausprobieren mit meinem Bedürfnis nach wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen vereinen konnten. Meine Yoga-Lehrer-Ausbildung habe ich an der Inside Yoga Akademie in Frankfurt absolviert. Im Herzen bleiben wir aber immer Schüler und als solcher besuche ich regelmäßig Teacher Trainings, Fortbildungen, Workshops und Masterclasses bei Lehrern, die mich inspirieren und mir die Chance geben mich und meinen Unterricht weiterzuentwickeln.

Über die gesunde physiologische Ausrichtung wollen wir eine gesunde geistige Ausrichtung ermöglichen. Diese führt zu mehr Ruhe, Freude und Gelassenheit im Leben. Ich möchte meinen Teilnehmer meinen Spaß und die Begeisterung für Yoga weitergeben, sie fördern und fordern, denn es gibt nichts schöneres, als zu erfahren, dass eine Grenze nicht dort ist, wo man sie erwartet hatte.

Think FREE – Move FREE – Be FREE