Yoga und Krebserkrankung - Finde Deine Kraft wieder!

 

Eine Kursreihe über sechs Wochen.



Yoga kann Dich auf dem Weg begleiten und Dir helfen, Dich wieder wohler und "ganz" zu fühlen und Deine Regenerationskräfte stärken.


Nach der Diagnose Krebs und auch während der Behandlung denkt zunächst niemand an Yoga, denn eine Welt bricht zusammen. Zermürbende Angst und Sorgen sind plötzlich Hauptbestandteil des Denkens und Fühlens. Fieberhaft wird nach Erklärungen, dem "Warum gerade ich?", und nach einer erfolgreichen Behandlungsmethode gesucht. Wie kann ich irgendwie mein Leben weiter gestalten?

Diese und viele andere Fragen und Themen spielen nach der Diagnose 'Krebs' eine große Rolle.

Genau hier macht es Sinn, gleich mit Yoga zu beginnen, wie auch während und nach der Behandlung und Chemotherapie. Einen festen Termin zu haben, an dem es Dir möglich ist, Deine Gedanken zur Ruhe zu bringen und Deinen Körper wieder in angenehmer Weise zu spüren. Einen festen Termin, in dem Du es Dir gut gehen lassen darfst. Zeit nur für Dich.


Yoga kann vielleicht nicht heilen, ABER: Yoga unterstützt Dich.


In kleinen Gruppen, nehmen wir uns Zeit für sanfte Yoga-Übungen, zum Atmen und zum Meditieren, angepasst auf Deine Bedürfnisse. Es sind keinerlei Vorkenntnisse für die Teilnahme erforderlich. Die Übungen, die vorgestellt und angeboten werden ermöglichen Dir in vertrauter Atmosphäre wieder Balance, Stärke und Beweglichkeit aufzubauen, den Geist zu beruhigen, Ängste abzubauen und das Gefühl des Wohlbefindens wieder zu gewinnen.


Inzwischen bestätigen viele Studien, dass Yoga während und nach einer Krebserkrankung hilfreich und unterstützend ist. Es unterstützt den Regenerationsprozess ebenso wie es die Folgeerscheinungen der Erkrankung mildert. Der Umgang mit dem eigenen Körper erfährt eine positive Wendung, weil die Yogapraxis Würde, der Selbstbewusstsein und Bestätigung gibt.


Die Teilnahme an "Yoga und Krebserkrankung-Kursen" ist für fast alle Menschen möglich! Auch bereits kurze Zeit nach einer Operation oder mit einem Port. Begleitende Angehörige können ebenfalls an diesem Kursformat teilnehmen.


Hinweis:

Das angebotene Yoga ist keine heilkundliche Tätigkeit. Es findet keine medizinische Diagnose oder Behandlung statt. Das Angebot ersetzt keine medizinische Behandlung eines Arztes.

 

Kurszeiten:

Freitags, 10.00 bis 11.00 Uhr mit Kerstin
Kurs 1: 31.01., 07.02., 14.02., 21.02., 28.02., 06.03. ...hier online anmelden.

...weitere Termine in Planung!

 

Tarif:

89,-€/Kurs

 

Regeln:

Teilnahme nur mit Voranmeldung (Vorkasse). Solltest Du am Kurs nicht teilnehmen können, erstatten wir, auch im Krankheitsfall, die Teilnahmegebühr nicht zurück. Wir freuen uns, wenn Du uns in diesem Fall eine Ersatzperson benennen möchtest, die dann gerne für Dich den gesamten Kurs in Anspruch nimmt (gilt nicht für einzelne Termine). Wir behalten uns eine Mindest-, wie auch eine Maximalteilnehmerzahl vor. Keine Gutschrift/Nachholmöglichkeit für nicht wahrgenommene Termine. Sichere Dir schnell Deinen Platz!

 

Lust?:

Du kannst Dich online (oben im Text, neben den Daten) anmelden oder aber hier eine eMail mit Deinen Fragen oder Anmeldewünschen an uns richten oder dich im Studio anmelden!

 

Wir freuen uns auf Euch alle!